Natascha Nicol's Access 2002 programmieren. PDF

By Natascha Nicol

Show description

Read or Download Access 2002 programmieren. PDF

Best software: office software books

OpenOffice.org 2.2 - Die Office-Alternative(de)(ISBN - download pdf or read online

Wenn sich jemand mit der Entwicklung einer neuen Burosoftware beschaftigt, sollte er sich zunachst einmal anschauen, used to be die einschlagige Konkurrenz zu diesem Thema auf den Markt gebracht hat. Dann sollte er die guten Losungsansatze der Konkurrenz ubernehmen - vielleicht sogar nachahmen - und fiir die nicht so guten Losungen neue Ideen entwickeln.

Download PDF by Bill Jelen: Charts and Graphs for Microsoft(R) Office Excel 2007

One could create a nasty taking a look chart in Excel. This booklet teaches you how to release the attractive formatting suggestions to be had to make tremendous taking a look charts. the 1st part will speak about find out how to make a decision which chart variety to exploit. next chapters will stroll via every one chart variety, easy methods to create them, the right way to make the most of them, and unique ideas on hand for every chart.

Extra resources for Access 2002 programmieren.

Example text

Datenspeicherung Daten werden von der Jet-Engine immer in Datensätzen mit variabler Länge abgelegt. Zusätzliche Memo- und OLE-Feldtypen ermöglichen die Speicherung von fast unbegrenzten Datenmengen. Datenmanipulation und -abfrage Daten können mit der leistungsfähigen Abfragesprache SQL oder mit Programmen, die auf die DAO- bzw. ADO-Schnittstelle zugreifen, manipuliert und abgefragt werden. Jet arbeitet mit sehr leistungsfähigen Funktionen, die beispielsweise bearbeitbare Abfragenergebnisse (updatable queries) ermöglichen.

Nach unserer Erfahrung spielt das Datenmodell eine entscheidende Rolle für die weitere Entwicklung einer Applikation, denn Änderungen an den Datenstrukturen in einer späten Phase einer Anwendungsentwicklung ziehen in den meisten Fällen hohe Kosten nach sich. Zur Theorie des Datenbankdesigns sind zahlreiche Veröffentlichungen erschienen. Wir möchten nun eher kurz und knapp die wichtigsten Punkte erläutern und Sie ansonsten auf weiterführende Literatur verweisen. 1 Das relationale Modell Die Datenbankfunktionen von Access basieren auf dem relationalen Modell.

Dabei existiert für jeden Datensatz der einen Tabelle genau ein Datensatz der zweiten Tabelle. Im Bild sehen Sie dazu ein Beispiel: Für jeden Cocktail der linken Tabelle existiert genau ein Bild, das in der rechten Tabelle abgelegt ist. 2: 1:1-Beziehung Die 1:1-Beziehung wird dann eingesetzt, wenn Datentabellen aus Gründen der Größe, Leistung oder Übersichtlichkeit geteilt werden. 1:n-Beziehungen Die meisten Relationen zwischen Tabellen sind 1:n-Beziehungen. Ein Datensatz der einen Tabelle hat eine Beziehung zu n Datensätzen der anderen Tabelle, beispielsweise hat ein Cocktail n Cocktailzutaten.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 47 votes